07-09-2017

Deswegen wird Thomas N. angeklagt

Der Vierfachmörder von Rupperswil muss sich neben mehrfachem Mord unter anderem auch für den Konsum von Kinderpornografie verantworten.
07-09-2017

Vierfachmörder hatte sich lange im Griff

Ex-Kriminalkommissar Markus Melzl vermutet, dass Thomas N. das Mordszenario bereits vor seiner Tat in der Fantasie durchspielte.
05-09-2017

Handynummer von Rupperswiler Mörder gesperrt

Aus Kundenschutzgründen gibt Swisscom die Rufnummer des Vierfachmörders Thomas N. für Neukunden nicht frei.
13-03-2017

Fall Rupperswil: 30`000 Handys ausgewertet

Bei insgesamt 48 Suchläufen haben die Fahnder im Vierfachmord von Rupperswil die Daten zehntausender Geräte erfasst.
27-02-2017

Vierfachmörder von Rupperswil wechselt das Gefängnis

Thomas N. wurde vom Gefängnis Lenzburg in die JVA Pöschwies verlegt. Dort wartet er in der psychiatrischen Abteilung auf seinen Prozess.
14-12-2016

Bessere DNA-Auswertung dank Rupperswil

Nach dem Vierfachmord von Rupperswil sollen nun Ermittler die DNA von Tätern detaillierter auswerten dürfen.
18-10-2016

Straftäter vor Suizid schützen?

Rupperswiler Vierfachmörder wurde aufgrund hoher Suizidgefahr für monatliche 50'000 Franken rund um die Uhr überwacht. Soll man einen Gewalttäter schützen?
14-10-2016

250`000 Franken für Vierfachmörder

Wegen Selbstmordgefahr: Der Rupperswiler KIller Thomas N. wurde in der Strafanstalt Lenzburg permanent überwacht. Das kostete den Steuerzahler eine Viertelmillion.
14-10-2016

Massive Kritik an Killer-Überwachung

Die teure Überwachung vom Rupperswiler Vierfachmörder Thomas N. kommt gar nicht gut an. Weder beim Volk noch in der Politik.
10-07-2016

Sie erhalten Rupperswiler Belohnung

Recherchen von Tele M1 zeigen: Nicht nur Polizei und Staatsanwaltschaft, sondern auch die Feuerwehr und das Care Team erhalten ein Stück der Belohnung im Fall von Rupperswil.
10-06-2016

Mordhaus wird verkauft

Ein Teil von Rupperswiler 4-fach-Mordhaus wird verkauft. Dies zeigen Recherchen von Tele M1.
31-05-2016

Der Profiler

Wenn Ermittler nicht mehr weiterwissen, kommt er zum Einsatz: Axel Petermann – Deutschlands berühmtester Profiler.
27-05-2016

Schaulustiger Vierfachmörder

Thomas N. hat der Feuerwehr beim Löschen des Hauses der Familie Schauer zugeschaut, bevor er zum Feiern nach Zürich gefahren ist.
13-05-2016

Rupperswil im Mord-Schock

Der brutale Mord hat das Leben in der Gemeinde verändert. Der Täter ist ein unbeschriebenes Blatt. So reagiert Rupperswil.
22-05-2016

Das seit s‘Volk: Polizistenbelohnung

Weil die Hinweise aus der Bevölkerung im Fall Rupperswil nicht entscheidend waren, sollen die 100`000 Franken an die beteiligten Beamten gehen.
20-05-2016

Thomas N. im Fitnesscenter aufgefallen

Immer mehr Details über das Privatleben von Thomas N. kommen ans Licht. Ein Fitnesstrainer erinnert sich.
19-05-2016

Keine Gewissensbisse beim Vierfachmörder

Am Abend der Tat ging der Vierfachmörder mit ehemaligen Fussball-Junioren aus. Was bedeutet dieses Verhalten?
19-05-2016

Mörder-DNA illegal ausgewertet?

Noch immer ist unklar, wie die Polizei dem Täter auf die Schliche kam. Haben die Ermittler legale Grenzen überschritten?
19-05-2016

Kein Aktenzeichen XY

Der Fall Rupperswil wird definitiv nicht ausgestrahlt. Für die Polizei und die Staatsanwaltschaft gibt es dazu keinen Grund mehr.
18-05-2016

Belohnung für Polizisten

Da zum Vierfachmord keine konkreten Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen sind, werden die 100`000 Franken Belohnung an die Polizisten ausbezahlt.
18-05-2016

Polizei erneut im Haus von Thomas N.

Die Fahnder beschlagnahmten Plastiksäcke und Koffer. Das Material ist gemäss Gemeindeammann für die Mutter.
17-05-2016

Wurde Thomas N. hier verhaftet?

Ob die Polizei den Vierfachmörder mitten in Aarau verhaftet haben, wollen die Behörden nicht bestätigen
17-05-2016

War Thomas N. wirklich Student?

Seinen Kollegen machte er unterschiedliche Angaben. Ob er überhaupt an einer Uni eingeschrieben war.
17-05-2016

Familie von Mörder unter Schock

Die Verhaftung des Vierfachmörders war für dessen Umfeld ein Schock. Um diese Belastung zu meistern, wurde es von einem Care Team betreut.
16-05-2016

Keine Hinweise auf andere Taten

Bis heute gibt es keine Hinweise, dass der Vierfachmörder von Rupperswil vor der Tat schon einmal aufgefallen ist. Die Experten sind erstaunt.
16-05-2016

160 Eltern treffen sich

Jahrelang trainierte der Vierfachmörder talentierte Fussballjunioren im Seetal. Eltern und Junioren haben sich in Sarmenstorf ausgetauscht.
16-05-2016

Diese Frau verteidigt Thomas N.

Die Badener Anwältin Renate Senn übernimmt die Pflichtverteidigung. Sie selber ist von der Tat schockiert.
15-05-2016

„Ich habe nicht damit gerechnet!“

Die Feuerwehr von Rupperswil hat als erste gesehen, wie der Täter die Familie zugerichtet hatte. Jetzt sprechen sie über die schrecklichen Bilder.
15-05-2016

Führten Handydaten zum Mörder?

Wie konnte die Polizei Thomas N. überführen? Hinweise sprechen dafür, dass die Handy-Ortung eine grosse Rolle spielte. Doch wie funktioniert das?
14-05-2016

Vierfachmörder war jahrelang Junioren-Trainer

Thomas N. vergewaltigte den jüngeren Sohn, bevor er die gesamte Familie bestialisch tötete. Beim Seetaler Fussballverein fiel er jedoch niemals auf.
14-05-2016

Vom Hundefreund zum Vierfachmörder

Thomas N. besass zwei Hunde und verschonte in Rupperswil einzig den Vierbeiner der Familie Schauer. Was sagt das über ihn aus?
14-05-2016

Wieso hat die Mutter nichts gemerkt?

Sie lebte seit 33 Jahren mit einem Vierfachmörder unter einem Dach. Wie kommt es, dass sie nichts von seiner bestialischen Seite mitbekommen hat?
14-05-2016

Was droht dem Täter?

Die meisten wünschen dem Vierfachmörder eine lebenslange Verwahrung oder Schlimmeres. Mit welcher Strafe aber muss der Täter tatsächlich rechnen?
14-05-2016

Lobeshymnen für Kapo Aargau

Noch nie gab es eine so starke Anerkennung der Bevölkerung wie nach der Aufklärung des Vierfachmordes von Rupperswil.
13-05-2016

Neuste Erkenntnisse zum Fall Rupperswil

Der Täter ist gefasst! Die Behörden informieren über Täter und Tathergang. Die Details sind schockierend.
13-05-2016

Vierfachmörder gefasst

Nun ist klar, wer für die Gewalttat in Rupperswil verantwortlich ist. Ein 33-jähriger Anwohner gestand alles.
13-05-2016

Grosse Erleichterung bei der Polizei

146 Tage wurde jedem kleinen Hinweis nachgegangen. Nach der Verhaftung ist die Erleichterung des Polizeivorstehers Urs Hofmann riesig.
13-05-2016

Rekord-Ermittlungen im Fall Rupperswil

40 Ermittler arbeiteten seit der grausamen Tat vor fünf Monaten am Fall. So viele wie noch nie.
13-05-2016

Spezialsendung Teil 2: So ist der Täter vorgegangen

Das Motiv war nicht nur finanzieller sondern auch sexueller Natur. Der 33-Jährige hat sich am jüngsten Sohn von Carla Schauer vergangen.
13-05-2016

Spezialsendung Teil 1: Vierfachmörder von Rupperswil gefasst

Nach 144 Tagen endet eine der aufwändigsten Fahndungen der letzten Jahre. Laut der leitenden Staatsanwältin, Barbara Loppacher, war es ein Einzeltäter und Anwohner von Rupperswil.
08-05-2016

Fall Rupperswil: Eltern verzichten auf Erbe

Über Carla Schauer, eines der Opfer des Vierfachmords, wurde ein Konkursverfahren eingeleitet. Hatte sie Schulden?
27-04-2016

Dreharbeiten zu „Rupperswil XY“

Die Filmcrew von „Aktenzeichen XY ungelöst“ stellt den Vierfachmord von Rupperswil her. Welche Herausforderung birgt die Dreharbeit und gibt es einen Durchbruch?
26-04-2016

Erste Bilder von Rupperswil XY

Der Vierfachmord von Rupperswil erscheint im Juni in der Sendung Aktenzeichen XY ungelöst. Wir waren bei den Dreharbeiten in München dabei und haben erste Bilder.
12-04-2016

Rupperswil bei Aktenzeichen XY

Der Vierfach-Mord von Rupperswil erscheint definitiv in der Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“. Die Sendung wird am 8. Juni ausgestrahlt.
03-03-2016

Neue Hoffnung im Fall Rupperswil

Die Staatsanwaltschaft überprüft nun Handy-Daten von Antennen aus der Region. Führen die analysierten Daten zum Täter?
19-02-2016

Neue Hinweise im Fall Rupperswil

Kopfgeld zeigt erste Erfolge: Nach der gestrigen Medienkonferenz zum Fall Rupperswil sind weitere Hinweise zum Tötungsdelikt eingegangen.
19-02-2016

Flugblatt sorgt für Verwirrung

100`000 Franken und Flugblatt-Aktion: So erhoffen sich die Aargauer Behörden Hinweise im Vierfachmord von Rupperswil. Doch im grenznahen Gebiet sorgen die Flugblätter für Verwirrung.
18-02-2016

Enttäuschte Rupperswiler

Vergebens hofften die Bewohner von Rupperswil heute auf den entscheidenden Durchbruch der Ermittler. Wir haben die Reaktionen aus dem Dorf.
18-02-2016

Rupperswil: Kopfgeld ausgesetzt

Noch immer ist unklar, wer den Vierfachmord im Aargau auf dem Gewissen hat. Die Behörden setzen nun eine Belohnung aus. Bis zu 100`000 Franken soll derjenige bekommen, der ihnen den entscheidenden Hinweis liefert.
18-02-2016

Sondersendung zur Pressekonferenz im Rupperswiler Mordfall

Gibt es endlich eine Spur zu den Tätern? Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei informierten über die neusten Erkenntnisse von Rupperswil.
18-02-2016

Interview Gisin

Corina Borer hat nach der Pressekonferenz die Interviews mit dem Oberstaatsanwalt, der Staatsanwältin und dem Chef der Kriminalpolizei des Aargau.
18-02-2016

Interview Loppacher

Corina Borer hat nach der Pressekonferenz die Interviews mit dem Oberstaatsanwalt, der Staatsanwältin und dem Chef der Kriminalpolizei des Aargau.
18-02-2016

Interview Umbricht

Corina Borer hat nach der Pressekonferenz die Interviews mit dem Oberstaatsanwalt, der Staatsanwältin und dem Chef der Kriminalpolizei des Aargau.
17-02-2016

Medienkonferenz Rupperswil

Noch immer ist das Tötungsdelikt ungeklärt. Nun haben die Ermittler zu einer Medienkonferenz geladen. Gibt es neue Erkenntnisse?
02-02-2016

Rupperswil Vierfachmord

Über einen Monat ist das Drama von Rupperswil her. Ein Kopfgeld könnte zu neuen Hinweisen führen und den Druck auf die Täter erhöhen. Ob die Staatsanwaltschaft ein solches aussetzt ist noch nicht klar. Würde dies überhaupt Sinn machen?
21-01-2016

Rupperswil XY

Die Zuschauer der Sendung „Aktenzeichen XY“ sollen helfen, den Mordfall von Rupperswil aufzuklären. Die Täter werden offensichtlich im Ausland vermutet.
11-01-2016

Bilanz Kriminalstatistik Kapo AG/Fall Rupperswil

Heute veröffentlicht die Kapo Aargau die Eckpunkte der Kriminalstatistik von 2015. Wir reden mit dem Kommandant der Kapo Aargau und dem Aargauer Justizdirektor über den 4-fach-Mord von Rupperswil, welcher sich zum grössten Fall im letzten Jahr entwickelt hat.
08-01-2016

Gedenkfeier Rupperswil

Hunderte nehmen am Trauergottesdienst um die verstorbene Mutter Carla Schauer und ihren beiden Söhne teil. Dieser Abschied fällt vielen sehr schwer.
07-01-2016

Vorbereitungen zur Trauerfeier von Rupperswil sind in vollem Gange

Die Trauerfeier für die verstorbene Mutter und ihre zwei Söhne findet morgen statt. Keine leichte Aufgabe für diejenigen, welche vor die Trauergemeinde stehen müssen.
05-01-2016

Sneakers statt Trauerkleidung für Mordopfer in Rupperswil

Die Trauerfeiern um die 4 ermordeten Personen in Rupperswil finden nächsten Freitag und Samstag statt. Wieso wünscht die Familie der ermordeten Simona das die Gäste ohne Trauerkleidung erscheinen?
05-01-2016

Vierfachmord von Rupperswil

Dieses Verbrechen schockt die ganze Schweiz! In Rupperswil wurden vor Weihnachten vier Menschen ermordet und angezündet. Dutzende Ermittler suchen seither fieberhaft nach den Tätern. Wer könnte hinter dieser kaltblütigen Tat stecken? Wie geht es den Angehörigen? Was wird zur Aufklärung des Verbrechens gemacht? Antworten im TalkTäglich.
30-12-2015

Vierfachmord Rupperswil: Landamman unterbricht Ferien

Der Regierungsrat Urs Hofmann bricht wegen dem brutalen Mord seine Ferien ab und ist überzeugt, dass die Tat aufgeklärt werden kann.
28-12-2015

Vierfachmord von Rupperswil: Nachahmungstat?

Experten ziehen in Erwägung, dass die Mörder andere Verbrechen zum Vorbild genommen haben. Ein Mordfall aus den USA weist erstaunliche Parallelen auf.
27-12-2015

War es ein Wiederholungstäter?

Der bekannte Forensiker Frank Urbaniok vermutet, dass der Täter von Rupperswil wahrscheinlich nicht zum ersten Mal gemordet hat.
26-12-2015

Rupperswil: Viele Hinweise für die Polizei

Seit dem Zeugenaufruf lieferten Anwohner eine Vielzahl an Beobachtungen möglicher Täter an die Dutzenden Ermittler.
26-12-2015

Vierfachmord: Wie geht es den Angehörigen?

Ein 7-köpfiges Care-Team widmet sich den Hinterbliebenen des Gewalttat von Rupperswil. Tele M1 trifft den Leiter zum Interview.
25-12-2015

Heisse Spur im Vierfachmord?

Bei der Tätersuche für die Gewalttat in Rupperswil führt ein Hinweis die Ermittler nach Wohlen in eine Apotheke.
24-12-2015

Erpressung?: Rupperswiler fassungslos

Carla Schauer hatte wenige Stunden vor ihrem Tod Geld bei zwei verschiedenen Banken abgehoben. In Rupperswil ist man fassungslos.
23-12-2015

Rupperswil: Fahndungsaufruf und Opfer-Identitäten

Kurz vor der Tat hob die Mutter an mehreren Bankschaltern Geld ab. Während die Opfer offiziell bestätigt wurden, ist der Täter nicht bekannt.
23-12-2015

Nach Gewalttat: FC Aarau vermisst Team-Player

Eines der Opfer von Rupperswil war ein ebenso begabter wie umgänglicher Fussballspieler und hinterlässt im Club eine spürbare Lücke.
22-12-2015

Rupperswiler suchen nach Erklärung

Der mehrfache Mord in Rupperswil trifft die Anwohner wie ein Schlag. Niemand kann fassen, dass diese ruhige Familie getroffen wurde.
22-12-2015

Traumatischer Feuerwehreinsatz

Zu einem normalen Brand rückten die Feuerwehrleute aus – und fanden sich schliesslich am Tatort eines vierfachen Mordes wieder.
22-12-2015

Mord in Rupperswil: Neuste Fakten

Alle 4 Opfer wurden vor dem Brand erstochen. Unter den Toten sind die Mutter und der jüngere Sohn. Um den Täter ranken sich hingegen Mutmassungen.
21-12-2015

Nach Brand in Doppel-Einfamilienhaus vier Leichen entdeckt

Die Feuerwehr rückte an einen Brand in Rupperswil aus und machte dabei einen tragischen Fund.
21-12-2015

Mehrere Tote nach Brand in Rupperswil

Tele M1 berichtet um 15 Uhr mit einer Sondersendung über den Brand eines Einfamilienhauses, bei dem mehrere Menschen ums Leben gekommen sind.