+41 – Das Schweizer ReportagemagazinWG mal anders: Die Rollstuhl WG mit 12 Angestellten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

WG mal anders: Die Rollstuhl WG mit 12 Angestellten

Pesche Buri und Thomas Bertolosi leiden an einer neuromuskulären Krankheit. Sie können ihre Arme und Beine nicht bewegen und sind gänzlich auf fremde Hilfe angewiesen. Dennoch leben sie selbstbestimmt zusammen in einer gewöhnlichen Mietwohnung und meistern ihren Alltag mit Betreuung rund um die Uhr.
Publiziert am Di 2. Mär 2021 19:42 Uhr
    #+41