Aktuell20 Jahre nach dem Zuger Attentat schauen Überlebende und Angehörige zurück
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

20 Jahre nach dem Zuger Attentat schauen Überlebende und Angehörige zurück

Am 27. September 2001 marschierte Friedrich Leibacher schwer bewaffnet ins Zuger Regierungsgebäude, erschoss 14 Menschen und verletzte 18 weitere Personen. Auch 20 Jahre später sind lange nicht alle Wunden verheilt. Tele M1 blickt nach dem Zuger Attentat mit den Überlebenden und Angehörigen zurück.
Erstausstrahlung:
    #Zuger Attentat#Überlebende#Angehörige