Aktuell70-Jähriger soll Verkehrshelfer zwei Mal ins Bein gefahren sein
Werbung

70-Jähriger soll Verkehrshelfer zwei Mal ins Bein gefahren sein

Ein ungeduldiger Autofahrer soll dem Verkehrshelfer mit Absicht langsam ins Bein gefahren sein. Heute stand er deshalb vor Gericht.
Erstausstrahlung: