Aktuell70-Jähriger soll Verkehrskadetten zwei Mal ins Bein gefahren sein
Werbung

70-Jähriger soll Verkehrskadetten zwei Mal ins Bein gefahren sein

Ein ungeduldiger Autofahrer soll dem Verkehrskadetten mit Absicht langsam ins Bein gefahren sein. Heute stand er deshalb vor Gericht.
Publiziert am Mi 3. Okt 2018 19:03 Uhr