AktuellAargauerin hilft das Dach der Welt zu reparieren
Werbung

Aargauerin hilft das Dach der Welt zu reparieren

Die 22-jährige Stefanie Lenzin war in Nepal als Touristin unterwegs und hat beide Erdbeben miterlebt. Anders als andere Reisende ist sie jedoch geblieben. Spontan hat sie eine Hilfsorganisation gegründet und packt nun in den zerstörten Gebieten mit an.
Publiziert am So 23. Sep 2018 07:34 Uhr