Aktuell

Drohungen: Weil Michael Bürgisser mit einer Pedition gegen die geplante Asylunterkunft in Wildegg kämpft, wird er jetzt übel angegriffen

Drohungen: Weil Michael Bürgisser mit einer Pedition gegen die geplante Asylunterkunft in Wildegg kämpft, wird er jetzt übel angegriffen

Das Hotel Aarehof in Wildegg soll künftig 140 Asylbewerber beherbergen. Michael Bürgisser kämpft mit einer Petition dagegen. Wir berichteten darüber. Nun wird er deshalb übel beschimpft und bekommt sogar Drohungen.
Erstausstrahlung: