AktuellEhrgeiziges Ziel: Solothurner Regierung will im November 10'000 Personen impfen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Ehrgeiziges Ziel: Solothurner Regierung will im November 10'000 Personen impfen

Der Kanton Solothurn hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt, welches nun auf der Kippe steht. Die Regierung möchte im November 10'000 Personen gegen das Coronavirus impfen. Nach der nationalen Impfwoche ist die Bilanz jedoch ernüchternd. Nur rund 2'000 Personen haben sich piksen lassen.
Erstausstrahlung:
    #Solothurner Regierung#Impfen#Coronavirus#Impfkampagne#Impfwoche#Corona-Massnahmen