AktuellFall Spahr: Grenchner Ex-Stapi kritisiert Grenchen und Stadtpolizei
Werbung

Fall Spahr: Grenchner Ex-Stapi kritisiert Grenchen und Stadtpolizei

Obwohl ein Polizist den Arbeitsvertrag für den Job bei der Stadtpolizei Grenchen bereits unterschrieben hat, darf er die Stelle nicht antreten. Denn gegen ihn läuft ein Verfahren wegen Rassendiskriminierung. Dass niemand davon gewusst haben soll, ist für den ehemaligen Stadtpräsidenten von Grenchen, Boris Banga, komplett unverständlich. Er fordert Konsequenzen für die Entscheidungsträger.
Erstausstrahlung:
    #Adrian Spahr#Grenchen#Boris Banga#François Scheidegger