AktuellFIFA Skandal: Vom Nobelhotel direkt ins Gefängnis

FIFA Skandal: Vom Nobelhotel direkt ins Gefängnis

Das Korruptionsimage des Weltfussballverbands wird nun noch mehr gefestigt. Die Zürcher Polizei verhaftet im Auftrag der US-Justiz 7 Funktionäre. Ihnen wird vorgeworfen Bestechungsgelder von über 100 Millionen Dollar abkassiert zu haben. Die Spitze des Verbandes zeigt sich wenig beeindruckt. Sie sehen sich als Kläger und nicht als Angeklagte.
Publiziert am So 23. Sep 2018 07:18 Uhr