AktuellFür Besuche seines Sohnes nimmt Vater Bussen in Kauf
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Für Besuche seines Sohnes nimmt Vater Bussen in Kauf

Der Sohn des Aargauers Markus Grosskreuz lebt in Deutschland. Trotz der verschärften Massnahmen an der Grenze besuchte der Vater seinen Sohn bisher regelmässig. Jeder unerlaubte Grenzübertritt kostet allerdings 100 Franken Busse. Er und auch andere Betroffene fordern eine Änderung der Regelung.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#Deutschland#Grenze#Grenzübertritt#Busse