AktuellGewalt gegen die LGBTQ-Community: 20-jähriger Mann wird in Tram in Zürich verprügelt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Gewalt gegen die LGBTQ-Community: 20-jähriger Mann wird in Tram in Zürich verprügelt

Im Zürcher Tram 4 wurde ein 20-jähriger Mann von einer Gruppe Unbekannter verprügelt und spitalreif geschlagen. Und das offenbar, weil der Kunst-Student queer ist. Das ist nicht das erste Mal, dass er Gewalt gegen die LGBTQ-Community erlebt.
Erstausstrahlung:
    #Gewalt#verprügelt#Tram#Stadt Zürich#Homosexuelle#Homosexualität