AktuellGLP schreitet in Honoraraffäre ein
Werbung

GLP schreitet in Honoraraffäre ein

Ein Chefarzt des KSA manipulierte 500 Rechnungen. Deswegen fordern die Grünliberalen nun eine Untersuchung.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 08:12 Uhr