AktuellIkea-Asyldorf in Frick
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Ikea-Asyldorf in Frick

Die Regierungsrätin Susanne Hochuli informierte die Fricker Bevölkerung über die geplante Unterbringung von Asylbewerbern im Dorf. Reagierten die Anwohner mit gleich heftiger Ablehnung?
Publiziert am So 23. Sep 2018 03:41 Uhr