AktuellKantonspolizei Solothurn nutzt Lockdown für gegen Auto-Poser vorzugehen
Werbung

Kantonspolizei Solothurn nutzt Lockdown für gegen Auto-Poser vorzugehen

Auto-Poser haben in den letzten Jahren zugenommen. Darum hat die Kantonspolizei Solothurn die freien Kapazitäten des Lockdowns genutzt, um gegen die Poser vorzugehen. Sie konnten bereits 160 Anzeigen ausstellen und 65 Fahrzeuge sicherstellen.
Erstausstrahlung:
    #Kantonspolizei Solothurn#Lockdown#Auto-Poser#Fahrzeuge#Poser