AktuellKosten für Sondersettings von Jugendlichen sollen begrenzt werden
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Kosten für Sondersettings von Jugendlichen sollen begrenzt werden

Der Fall „Carlos“ gilt als Paradebeispiel in Sachen Sondersettings für auffällige Jugendliche. Aber auch ein 14-jähriger Syrer erhält momentan eine Sonderbetreuung für rund 8'000 Franken pro Monat, nachdem er seiner Lehrerin den Kiefer gebrochen hatte. SVP-Nationalrat Thomas Burgherr fordert nun eine Begrenzung solcher Kosten.
Erstausstrahlung:
    #Sondersetting#Fall Carlos#Thomas Burgherr