AktuellKSB-Pflegerin trägt keine Schuld am Erstickungstod eines 76-Jährigen
Werbung

KSB-Pflegerin trägt keine Schuld am Erstickungstod eines 76-Jährigen

Ein älterer Patient mit einer Schluckstörung erstickte im Kantonsspital Baden, weil er zerschnittenes statt püriertes Essen bekam. Die zuständige Krankenschwester musste sich deshalb heute vor Gericht verantworten.
Erstausstrahlung:
    #Baden#KSB