AktuellLehrer wehren sich gegen Bildungsabbau
Werbung

Lehrer wehren sich gegen Bildungsabbau

Zukünftig sollen die Klassengrössen erhöht, den Stützunterricht für fremdsprachige Kinder gekürzt und rund 250 Lehrerstellen gestrichen werden. Die Lehrer informieren nun die Eltern brieflich über die Sparmassnahmen vom Kanton.
Publiziert am So 23. Sep 2018 04:09 Uhr