AktuellMerenschwander Brandstifter will schlimmsten Brand nicht zugeben
Werbung

Merenschwander Brandstifter will schlimmsten Brand nicht zugeben

Aus Frust und unter Alkohol soll ein 38-Jähriger im letzten Dezember in Merenschwand mehrere Brände gelegt haben. Dies teilt die Aargauer Staatsanwaltschaft im Rahmen der Anklage gegen den mutmasslichen Brandstifter mit. Der mit Abstand schlimmste Brand, gibt der Mann allerdings nicht zu.
Erstausstrahlung:
    #Merenschwand#Brandstiftung#Prozess#Staatsanwaltschaft#Anklage