AktuellMissgeschick treibt Bauernsohn in den Ruin
Werbung

Missgeschick treibt Bauernsohn in den Ruin

Thomas B. hat 2013 aus Versehen den Hof seiner Familie in Möriken in Brand gesetzt. Trotz Absichtslosigkeit kommt ihm dies nun teuer zu stehen. Der 31-Jährige wurde zu einer Busse und Geldstrafe verurteilt. Zusätzlich fordert die Gebäudeversicherung AG von ihm fast 600`000 Franken.
Publiziert am So 23. Sep 2018 06:45 Uhr