AktuellRheinfelder Grenzübergang wegen Sprengstoffgefahr geschlossen
Werbung

Rheinfelder Grenzübergang wegen Sprengstoffgefahr geschlossen

Die Bundesanwaltschat bestätigt, dass die Rheinfelder Grenze wegen Sprengstoffgefahr gesperrt wurde. Nun wurde ein Strafverfahren eröffnet.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 13:49 Uhr