AktuellSelbsternannter Geistheiler kämpft für seine Freiheit
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Selbsternannter Geistheiler kämpft für seine Freiheit

Jahrelang hat der selbsternannte Geistheiler Frauen sexuell genötigt. Im Jahr 2015 verurteil das Gericht ihn wegen sexuellen Übergriffen in seiner Yoga-Schule zu mehr als neun Jahren Haft. Heute kämpft er vor Gericht in Aarau für seine Freiheit, denn eigentlich hat er seine Strafe schon abgesessen.
Erstausstrahlung:
    #Geistheiler#kämpft#Freiheit#Gericht#sexuellen Übergriffen