AktuellStaatsanwaltschaft fordert lebenslängliche Verwahrung
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Staatsanwaltschaft fordert lebenslängliche Verwahrung

Es gäbe keinen Zusammenhang zwischen den psychischen Störungen und der Tat. Deshalb sei Thomas N. in Bezug auf letzteres auch nicht therapierbar.
Publiziert am Sa 22. Sep 2018 11:51 Uhr