AktuellVor Zug geschubst: SBB muss 35'000 Franken Genugtuung zahlen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Vor Zug geschubst: SBB muss 35'000 Franken Genugtuung zahlen

Weil der Täter von Affoltern am Albis psychisch krank ist, haftet die SBB, denn der Zugbetrieb stellt ein grundsätzliches Risiko für Anwesende dar.
Erstausstrahlung:
    #Stossattacke#Affoltern am Albis#SBB