AktuellWegen Blitzer vor Gericht: Autofahrer muss sich verantworten
Werbung

Wegen Blitzer vor Gericht: Autofahrer muss sich verantworten

Vor rund 1,5 Jahren tappte in Niederrohrdorf ein Autofahrer in eine Radarfalle. Er soll so wütend gewesen sein, dass er anhielt, den Blitzer zuparkte und die Polizei bei der Arbeit behinderte. Der Mann musste sich deshalb diese Woche vor Gericht verantworten.
Erstausstrahlung:
    #Blitzer#Radarfalle#Gerichtsprozess