CheckUpZu enger Spinalkanal
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Zu enger Spinalkanal

Erstausstrahlung:

Informationen

Zu enger Spinalkanal
Rosmarie Von Arx hatte schon lange Rückenbeschwerden im Kreuz. Normalerweise konnte ihr der Chiropraktor helfen.Doch dieses mal war es schlimmer, sie konnte kaum mehr laufen. Untersuchungen haben dann gezeigt, die 75-Jährige hat einen zu engen Spinalkanal. Degenerative Veränderungen an der Wirbelsäule machen, dass der Nervenkanal zugedrückt wird. Ein häufiges Beschwerden ab 60. Nach konservativen Massnahmen hilft oft nur eine Operation. Man entfernt einen Teil der Wirbelsäule im Engnis. Die Resultate sind sehr gut, es handelt sich um einen häufigen Eingriff.