FokusAufnahmequoten für Gemeinden
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Aufnahmequoten für Gemeinden

Jede Gemeinde im Kanton Aargau hat eine gewisse Aufnahmequote bei Asylbewerbern zu erfüllen. Seit dem 1. Januar gilt diesbezüglich eine neue Regelung. Doch wie sind die ersten Entwicklungen seither?
Erstausstrahlung:

Informationen

Jede Gemeinde im Kanton Aargau hat eine gewisse Aufnahmequote bei Asylbewerbern zu erfüllen. Seit dem 1. Januar gilt diesbezüglich eine neue Regelung. Doch wie sind die ersten Entwicklungen seither? Ausserdem, jede Gemeinde die ihre Quote an Flüchtlingen nicht erfüllt, zahlt eine Strafe von 40'000 Franken pro Jahr und Flüchtling. Wurden dadurch nun gezielt mehr Plätze geschaffen und wird Rücksicht auf Gemeinden genommen, die wegen fehlender Kapazität die Quote nicht erreichen?