FokusChefärzte im Visier der Lohndebatte
Werbung

Chefärzte im Visier der Lohndebatte

Chefärzte verdienen im Schnitt eine Million Franken im Jahr. Dies legte Ökonom Urs Klingler offen. Für uns schätzt er die Lage im Sendegebiet ein.
Erstausstrahlung:

Informationen

In der «Rundschau» des SRF trat Ökonom Urs Klingler eine neue Lohndebatte los. Im Brennpunkt der Diskussion: Die hohen Löhne der Chefärzte. Diese verdienen im schweizweiten Durchschnitt eine Million Franken, diejenigen die am besten verdienen, erhalten sogar bis zu 2,5 Millionen pro Jahr. Sind diese hohen Löhne bei den stetig wachsenden Krankenkassenkosten gerechtfertigt?