FokusErfolgreiche Jagdsaison 2107
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Erfolgreiche Jagdsaison 2107

Die Jagd-Statistik der Saison 2017 viel durchaus positiv aus. Reto Fischer von der Sektion Jagd und Fischerei des Kanton Aargaus erklärt wieso.
Erstausstrahlung:

Informationen

Über 1500 Wildsäue wurden im letzten Jahr im Kanton Aargau erlegt. Das sind 400 Tiere mehr als im Vorjahr. Statistisch wurden mehr Tauben, jedoch weniger Krähen geschossen. Aussergewöhnlich hoch ist die Anzahl in Verkehrsunfälle verwickelter Wildtiere. Zudem weist die Jagd-Statistik eine weitere Sensation auf: Ein Nutria, das nicht in der Schweiz heimisch ist, wurde am Klingnauer Stausee erlegt.
Reto Fischer von der Sektion Jagd und Fischerei des Kanton Aargaus erklärt, wie die Zahlen der veröffentlichten Jagd-Statistik zu interpretieren sind.