FokusMit weniger Notfallstationen Gesundheitskosten ohne Qualitätsverlust sparen?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Mit weniger Notfallstationen Gesundheitskosten ohne Qualitätsverlust sparen?

Im Gegensatz zu 8 anderen Gemeinden im Kanton Aargau verfügt Wildegg über keine Notfallstation. Für FDP-Grossrätin Martina Sigg eine vernünftige Lösung, um die Gesundheitskosten zu reduzieren. Wo machbar, sollen Notfallstationen zwischen 23:00 und 5:00 Uhr geschlossen werden.
Erstausstrahlung:

Thema

Im Gegensatz zu 8 anderen Gemeinden im Kanton Aargau verfügt Wildegg über keine Notfallstation. Für FDP-Grossrätin Martina Sigg eine vernünftige Lösung, um die Gesundheitskosten zu reduzieren. Wo machbar, sollen Notfallstationen zwischen 23:00 und 5:00 Uhr geschlossen werden. Wieso diese reduzieren, wenn immer mehr zum Notfall statt Hausarzt gehen? Insbesondere da die Stationen auch nachts ohnehin besetzt sind? Steigen die Transportwege bei einer Stationsreduzierung nicht zu stark an?