KinoT2 TRAINSPOTTING
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

T2 TRAINSPOTTING

In T2 TRAINSPOTTING kehrt Mark Renton nach 20 Jahren zu seinen Freunden zurück. Inzwischen sind alle erwachsen, konnten aber noch nicht alle Jugendsünden ablegen.
Erstausstrahlung:

Informationen

Edinburgh, 20 Jahre später: In T2 TRAINSPOTTING kehrt Mark Renton zu seinen Freunden zurück. Inzwischen alle erwachsen, konnten längst nicht alle ihre Jugendsünden ablegen und sind immer noch drogenlastig, rachsüchtig und selbstzerstörerisch. Die Hauptdarsteller und der Regisseur sind dieselben, das ist aber alles. Denn Hauptdarsteller Ewan McGregor hat KINO im Interview verraten, dass trotz Ähnlichkeiten dieser Film keine Kopie, sondern eine waschechte Fortsetzung sei.

Tipp der Woche:

T2 TRAINSPOTTING (Kinostart: 16. Februar), von Danny Boyle, mit Ewan McGregor

Weitere Starts:

JOHN WICK: CHAPTER 2 (Kinostart: 16. Februar), von Chad Stahelski, mit Keanu Reeves

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI (Kinostart: 16. Februar), von Claude Barras, im Original mit der Stimme von Gaspard Schlatter

LION (Kinostart: 16. Februar), von Garth Davis, mit Dev Patel

Wettbewerb

Kinotickets inkl. Getränk und Popcorn für die Youcinemas in Olten, Oftringen oder Brugg

Senden Sie eine SMS mit dem Stichwort FILM und Ihrer Adresse an: 363 (90 Rp./SMS) oder eine E-Mail an kino@telem1.ch. Einsendeschluss ist der kommende Mittwoch, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.