NewsAarburg: Hoher Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Zuschauerreporter

Aarburg: Hoher Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus

Zum Brand kam es in der Nacht auf Montag kurz nach Mitternacht. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich eine 64-jährige Bewohnerin, ein 47-jähriger Mann und zwei Hunde in der Wohnung. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf über 200'000 Franken geschätzt, die Brandursache wird untersucht.
Publiziert am Mo 8. Jul 2019 08:49 Uhr
    #Brand Aarau#Aarburg#Mehrfamilienhaus#Blaulicht Aarau
© CH Media Video Unit