NewsAnsteigen, stagnieren, sinken: Deshalb ist die Covid-19-Lage in der Schweiz so unsicher
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

Ansteigen, stagnieren, sinken: Deshalb ist die Covid-19-Lage in der Schweiz so unsicher

Seit November 2020 haben sich die Fallzahlen bis jetzt knapp dreimal halbiert. Aufatmen könne man dennoch nicht, so Martin Ackermann, Präsident National COVID-19 Science Task Force. Grundsätzlich gebe es drei Möglichkeiten: ein erneuter Anstieg der Infektionszahlen, ein Stagnieren oder eine Abnahme. Die Gründe dafür im Video.
Publiziert am Di 9. Mär 2021 14:40 Uhr
    #Martin Ackermann#Coronavirus#Anstieg#Fallzahlen
© CH Media Video Unit