NewsBundeshaushalt 2020: Rekorddefizit von 15,8 Mrd. Franken
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

Bundeshaushalt 2020: Rekorddefizit von 15,8 Mrd. Franken

Laut Finanzminister Ueli Maurer hat die Schweiz im letzten Jahr nur wenig zusätzliche Schulden gemacht, trotz einem rekordhohen Defizit von 15,8 Milliarden Franken. Die grössten Ausgaben während der Pandemie waren die Kurzarbeitsentschädigung und der Erwerbsersatz.
Publiziert am Mi 17. Feb 2021 15:55 Uhr
    #Coronavirus#Covid-19#Ueli Maurer#Pandemie#Lockdown
© CH Media Video Unit