News«Es wird weitere Coronavirus-Fälle geben»: Tessin berät heute über weitere Massnahmen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

«Es wird weitere Coronavirus-Fälle geben»: Tessin berät heute über weitere Massnahmen

Am Dienstag gab das Bundesamt für Gesundheit (BAG) bekannt: Die Schweiz hat ihren ersten Coronavirus-Fall. Es ist ein 70-jähriger Mann aus dem Tessin. Man rechne mit weiteren Krankheitsfällen, sagt der Tessiner Gesundheitsdirektor Raffaele De Rosa. Heute soll ein Expertengremium über weitere Massnahmen entscheiden.
Publiziert am Mi 26. Feb 2020 08:36 Uhr
    #Coronavirus#Schweiz#Tessin#Raffaele De Rosa