News«Kritische Lage»: Trotzdem verzichtet der Bundesrat auf Massnahmen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

«Kritische Lage»: Trotzdem verzichtet der Bundesrat auf Massnahmen

Die täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigen momentan in der Schweiz. Der Bundesrat hat am Mittwoch dennoch entschieden, auf weitere schweizweite Corona-Massnahmen zu verzichten. Die Situation auf den Intensivstationen lasse dies noch zu. Die Kantone seien verpflichtet, je nach regionalen Entwicklungen die Massnahmen allenfalls wieder zu verschärfen.
Publiziert am Mi 24. Nov 2021 16:09 Uhr
    #Alain Berset#Corona-Massnahmen#Neuinfektionen
© CH Media Video Unit