NewsLockerungen per 15. Juni: Darum bleibt die Grenze zu Italien weiterhin zu
Werbung

@ CH Media Video Unit

Lockerungen per 15. Juni: Darum bleibt die Grenze zu Italien weiterhin zu

Ab 15. Juni dürfen wir wieder nach Österreich, Deutschland und Frankreich. Aber nicht nach Italien. Die Situation in Italien präsentiere sich derzeit anders als in den restlichen Nachbarländern. Dort sei auch die Reisefreiheit innerhalb des Landes weiterhin eingeschränkt, sagte Bundesrätin Karin Keller-Sutter am Mittwoch vor den Medien.
Publiziert am Mi 13. Mai 2020 15:20 Uhr
    #Coronavirus#Covid-19#Karin Keller-Sutter#Lockdown#Italien#Grenzen
Silja Hänggi
© CH Media Video Unit