NewsMaurer zu Covid-19-Gesetz: «Mit diesen Beschlüssen stehen uns massive Sparpakete bevor»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Keystone

Maurer zu Covid-19-Gesetz: «Mit diesen Beschlüssen stehen uns massive Sparpakete bevor»

Die zweite Revision des Covid-19-Gesetzes spaltet das Parlament. Nach je drei Beratungsrunden haben sich National- und Ständerat in mehreren Punkten nicht einigen können. Am Mittwochnachmittag wird nun eine Einigungskonferenz darüber beraten. Uneinig sind sich die Räte insbesondere über die Höhe der Härtefallgelder. Finanzminister Ueli Maurer bezifferte die finanziellen Folgen der derzeitigen Parlamentsentscheide auf zusätzlich rund 4,7 Milliarden Franken und warnte vor den Konsequenzen: «Mit diesen Beschlüssen sei heute eigentlich klar, dass in den nächsten Jahren wahrscheinlich relativ massive Sparpakete bevorstehen würden.»
Publiziert am Mi 17. Mär 2021 12:25 Uhr
    #Ueli Maurer#Bundesrat#Schweiz#Pandemie#Coronavirus#Covid-19-Gesetz#Sparpakete#Finanzen
© Keystone