NewsScheunenbrand in Halten (SO): Drei tote Schafe - weitere Tiere verletzt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Silja Hänggi

Scheunenbrand in Halten (SO): Drei tote Schafe - weitere Tiere verletzt

Zum Brand kam es in der Nacht auf Sonntag in einer Liegenschaft an der Hauptstrasse. Die Feuerwehr musste gegen 20 Schafe evakuieren, zwei Tiere konnten nur noch tot geborgen werden. Ein drittes Tier musste später erlöst werden. Die überlebenden Tiere erlitten Verbrennungen und Rauchgasvergiftungen.
Publiziert am So 10. Apr 2022 12:09 Uhr
    #Schafe#Brand#Halten#Kantonspolizei Solothurn#Scheunenbrand
© CH Media Video Unit / Silja Hänggi