NewsStudie zeigt: In Königsfelden wurden Medikamentenversuche an Patienten durchgeführt
Werbung

© AZ Regionalfernseher

Studie zeigt: In Königsfelden wurden Medikamentenversuche an Patienten durchgeführt

Die Psychiatrische Dienste Aargau AG (PDAG) hat im November 2019 entschieden, dass das Institut für Medizingeschichte der Universität Bern mit der Aufarbeitung allfälliger Medikamentenversuche im letzten Jahrhundert in der Psychiatrischen Klinik Königsfelden beauftragt wird. Die Untersuchung von rund 830 Patientenakten hat bestätigt, dass auch in Königsfelden psychopharmakologische Substanzen unter Bedingungen an Patientinnen und Patienten getestet wurden, die aus heutiger Sicht problematisch sind.
Publiziert am Mi 23. Dez 2020 11:29 Uhr
    #Medikamentenversuche im Aargau#Königsfelden#PDAG#Studie#Medienkonferenz
© AZ Regionalfernseher