NewsUnmenschliche Haftbedingungen: «Urteil im Fall Brian hat Signalwirkung»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

Unmenschliche Haftbedingungen: «Urteil im Fall Brian hat Signalwirkung»

Das Bezirksgericht Zürich hat die Klage des Jugendstraftäters Brian K. teilweise gutgeheissen. Seine Haftbedingungen im Januar 2017 im Gefängnis Pfäffikon ZH hätten gegen die Europäische Menschenrechtskonvention verstossen. Auch wenn das Gericht die Ansprüche auf Schadenersatz und Genugtuung abgewiesen hat, ist das Urteil für Brians Anwalt Markus Bischoff ein grosser Erfolg.
Publiziert am Do 25. Mär 2021 12:33 Uhr
    #Brian#Carlos#Markus Bischoff#Bezirksgericht Zürich
© CH Media Video Unit