SpezialsendungFlughafenpolizei – Folge 4
Werbung

Flughafenpolizei – Folge 4

Das Hotel gebucht, die Badehose eingepackt, die Flugtickets griffbereit – und der Pass abgelaufen. Mit welchen Tricks die Flughafenpolizisten den verzweifelten Ferienhungrigen doch noch aus der Patsche helfen und warum der ehemalige Chef der Verkehrspolizei nun Chef der Flughafenpolizei ist, im letzten Teil von „Flughafenpolizei“.
Erstausstrahlung:

Thema

Das Hotel gebucht, die Badehose eingepackt, die Flugtickets griffbereit – und der Pass abgelaufen. Mit welchen Tricks die Flughafenpolizisten den verzweifelten Ferienhungrigen doch noch aus der Patsche helfen und warum der ehemalige Chef der Verkehrspolizei nun Chef der Flughafenpolizei ist, im letzten Teil von „Flughafenpolizei“.

Flughafenpolizei

1500 Polizeimitarbeiter sind am Flughafen Zürich Tag für Tag im Einsatz. Jeder junge Kantonspolizist muess hier während seiner Ausbildung Dienst leisten. Tele M1 begleitet die Polizisten in ihrem Alltag in einer Welt, die sich auf besondere Weise vom normalen Dienst bei der Kantonspolizei unterscheidet. Sei es die latente Terror-Gefahr, Bombendrohungen oder gefälschte Pässe und Waffen im Flugzeug: Die Mitarbeiter der Flughafenpolizei müssen auf alles gefasst sein.

Reporter Nico Nabholz schliesst sich der Patrouille an und sieht, was hinter den verschlossenen Türen und abgeriegelten Pistenbereichen des Zürcher Flughafens vor sich geht.