SpezialsendungVolkswirtschaftsdirektor Urs Hofmann: «Ein Ausfall von über 30 Millionen Franken wäre schwer zu verkraften gewesen»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Volkswirtschaftsdirektor Urs Hofmann: «Ein Ausfall von über 30 Millionen Franken wäre schwer zu verkraften gewesen»

Die Grundbuchabgaben, die beim Kauf von Liegenschaften und Wohneigentum anfallen, werden nicht deutlich gesenkt. Das Stimmvolk lehnte eine von der bürgerlichen Parlamentsmehrheit beschlossene Vorlage mit einem Nein-Stimmenanteil von 56,74 Prozent ab. Der Aargauer Volkswirtschaftsdirektor ist «erleichtert».
Publiziert am So 23. Sep 2018 00:45 Uhr