SwissDinnerNeue Staffel: Heute kocht Johanna (32)
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Neue Staffel: Heute kocht Johanna (32)

Johanna ist nicht nur die Jüngste, sondern auch die Kleinste aus dieser Runde. Knapp 1,50m misst die junge Mutter. Wenn man also kaum in die Töpfe und Pfannen reinschauen kann, kann man dann überhaupt grossartig kochen? Und haben Johannas Gäste die Grösse, über Fehler hinwegzusehen?
Erstausstrahlung:

Informationen

Johanna ist nicht nur die Jüngste, sondern auch die Kleinste aus dieser Runde. Knapp 1,50m misst die junge Mutter. Wenn man also kaum in die Töpfe und Pfannen reinschauen kann, kann man dann überhaupt grossartig kochen? Und haben Johannas Gäste die Grösse, über Fehler hinwegzusehen?

SwissDinner - jeden Samstag um 18.15 Uhr auf Tele M1.

Kandidaten

Johanna, 32

Johanna ist nicht nur die Jüngste, sondern auch die Kleinste aus dieser Runde. Knapp 1,50m misst die junge Mutter. Wenn man also kaum in die Töpfe und Pfannen reinschauen kann, kann man dann überhaupt grossartig kochen? Und haben Johannas Gäste die Grösse, über Fehler hinwegzusehen?

Wädi (Walter), 65

Wädi kocht seit Jahrzehnten mit Leib und Seele. Und je älter, desto kreativer. Und nun das: er soll ein klassisches Glarner Menü kochen. Weiss mit weiss mit weiss. Aber Wädi will es wissen. Er wird bei einem traditionellen Gericht kreativ. Ob das gut geht?

Jasmin, 42

Jasmin war früher Stewardess. Diese Berufserfahrung hilft bei Stress und schwierigen Gästen. Aber vielleicht ist das schon zu lange her, denn auf einmal weiss Jasmin nicht mehr wie Rotkraut schmecken sollte.

Birgit, 55

Birgit ist eigentlich die Ruhe in Person. Aber das gilt nur, wenn sie so schalten und walten kann wie sie will. Das geht aber nicht, wenn das Fernsehteam in ihrer Küche ist. Also verlässt Birgit die Küche. Sie nimmt einfach den Servierwagen mit den Zutaten und kocht direkt am Tisch. So geht’s auch.