SwissDinnerRezepteCouscous mit gebratenem Broccoli von Patric

Couscous mit gebratenem Broccoli von Patric

Erstausstrahlung:
Couscous

VORSPEISE: Griechischer Salat

HAUPTSPEISE: Couscous mit gebratenem Broccoli

DESSERT: Apfelkuchen

VORSPEISE: GRIECHISCHER SALAT

Salad

Dressing

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Weissweinessig oder Balsamico
  • Salz & Pfeffer

Alles gut vermengen.

Salat

  • 250 g Cherry-Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 gelbe Spitzpaprika (oder normale Peperoni)
  • 1 Rote Zwiebel
  • 150 g Feta
  • 50 g schwarze Oliven ohne Stein

Die Cherry-Tomaten halbieren. Die Salatgurke gut waschen, halbieren, die Kerne entfernen und in Scheiben schneiden. Die Paprika ebenfalls halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Dasselbe mit der Zwiebel. Den Feta in Würfel schneiden oder von Hand zerbröseln. Alles gut mit dem Dressing vermischen und servieren.

HAUPTGANG: COUSCOUS MIT GEBRATENEM / GEBACKENEM BROCCOLI, FALAFEL UND GRIECHISCHEM JOGHURT

Broc

Broccoli

  • 2 Broccoli
  • Olivenöl
  • Salz
  • etwas Zitronensaft

Den Broccoli waschen, Strunk entfernen und aus einem Broccoli Röschen in mundgerechte Teile schneiden. Im Ofen zusammen mit den Falafel für ca. 30 Minuten backen. Den anderen Broccoli in Scheiben schneiden und in einer Bratpfanne mit Olivenöl auf beiden Seiten braten, bis der Broccoli leicht braun ist. Mit Zitronensaft und etwas Salz würzen.

Couscous

  • 240 g Couscous
  • Heisses Wasser nach Anleitung auf der Packung
  • Gemüsebouillon oder alternativ Salz
  • Pfeffer
  • Mandelsplitter

Für den Couscous heisses Wasser in einer Schüssel salzen (resp. mit Gemüsebouillon würzen) und den Couscous einstreuen. Nach Packungsanleitung quellen lassen. Mit einer Gabel lockern und mit Pfeffer würzen (allenfalls noch etwas Salz).

Die Mandelsplitter anrösten, bis sie leicht braun sind.

Nun den Couscous auf die Teller geben und die Broccoli-Scheiben darauflegen.

DESSERT: APFELKUCHEN

Apple
  • 2 grosse Äpfel
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Öl
  • 100 ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Mehl

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Für den Teig die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und Öl und Milch unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und durch ein Sieb unter die Eier-Öl-Milch-Mischung rühren.

Die Äpfel schälen und entkernen. Nun in feine Scheiben schneiden und in einer runden, eingefetteten Backform fächerförmig auslegen. Nun die Hälfte des Teigs darauf verteilen und eine weiter Schicht Äpfel darauf verteilen. Zum Abschluss die zweite Hälfte des Teigs darauf verteilen und für ca. 45 Minuten im Ofen backen.

    #Kochen#Rezept#Couscous#Apfelkuchen#Broccoli#Griechischer Salat