TalkTäglich17-Jähriger erschiesst 18-Jährigen: Ist unser Waffenrecht zu lasch?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

17-Jähriger erschiesst 18-Jährigen: Ist unser Waffenrecht zu lasch?

Diese Tat lässt aufhorchen. Auch wenn die Umstände noch unklar sind: Immer mehr Junge greifen zur Waffe. Jungschützenkurse ziehen dieses Jahr 50 Prozent mehr Teilnehmer an.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Diese Tat lässt aufhorchen. Ein 17-Jähriger erschiesst in Fislisbach einen 18-Jährigen. Auch wenn die Umstände noch unklar sind: Immer mehr Junge greifen zur Waffe. Jungschützenkurse ziehen dieses Jahr 50 Prozent mehr Teilnehmer an. Auch, weil der Bundesrat das Mindestalter für Jungschützen von 17 auf 15 Jahre gesenkt hat. Ist unser Waffenrecht zu lasch? Die grosse Debatte im TalkTäglich.

Moderation: Christian Dorer

Gäste

Thierry Burkart
Nationalrat FDP AG

Yvonne Feri
Nationalrätin SP AG