TalkTäglichBluttat in Dietikon

Bluttat in Dietikon

Staffel 2019 – Folge 35
Ein 37-jähriger Mann hat am Montag in Dietikon seine von ihm getrennt lebende Ehefrau erstochen. Der mutmassliche Täter war der Polizei schon länger bekannt: Im vergangenen Jahr wurde er wegen häuslicher Gewalt und Drohung gegen seine Frau aktenkundig. Auch die Gewaltschutzgruppe der Kantonspolizei war bereits im Fall involviert. Wieso konnte die Bluttat nicht verhindert werden?
Publiziert am So 25. Aug 2019 13:03 Uhr
‹Bluttat in Dietikon ›

Gäste:

  • Pia Allemann
    Co-Leiterin Beratungsstelle für Frauen gegen Gewalt in Ehe und Partnerschaft BIF
  • Thomas Knecht
    Forensischer Psychiater

Moderation: Oliver Steffen

    #Talk#Dietikon#Blaulicht