TalkTäglichBrutale Tierquälerei im Aargau
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Brutale Tierquälerei im Aargau

Auf einem Fricktaler Bauernhof hat ein Unbekannter ein Kalb geschändet. Es wurde verletzt und musste behandelt werden. Wieso macht jemand so etwas?
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Auf einem Bauernhof im Fricktal hat ein Unbekannter ein Kalb geschändet. Dieses wurde dabei verletzt und musste tierärztlich behandelt werden. Wie oft kommen solche Fälle vor? Wieso macht jemand so etwas? Sind die Strafen für Sodomie zu mild? Antworten im TalkTäglich.

Moderation: Anna Steiner

Gäste

Gieri Bolliger
Geschäftsleiter Stiftung Tier im Recht

Thomas Spielmann
Psychologe