TalkTäglichDas Leben der Flüchtlingskinder
Werbung

Das Leben der Flüchtlingskinder

Seit Beginn des Aufstands in Syrien 2011 mussten mindestens 12'000 Kinder ihr Leben lassen. Kaum thematisiert wird das Schicksal der Überlebenden.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

Im syrischen Bürgerkrieg sterben jeden Monat tausende Menschen. Seit Beginn des Aufstands 2011 mussten mindestens 12'000 Kinder ihr Leben lassen. Doch das Schicksal der geretteten Kinder wird kaum thematisiert: Sie verharren in Flüchtlingscamps in halb zerschlissenen Zelthütten, ohne Schulbildung, ohne Perspektive. Nahost-Korrespondent Pascal Weber hat den 15-jährigen Bashar, der bei einem Bombenanschlag ein Bein verlor, über ein Jahr lang begleitet. Im «TalkTäglich» berichtet er über sein Schicksal – stellvertretend für viele Flüchtlingskinder.

Moderation: Markus Gilli

Gast

Pascal WeberNahost-Korrespondent