TalkTäglichDie Grenzen der Schweizer Corona-Politik
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Die Grenzen der Schweizer Corona-Politik

Staffel 2021 – Folge 78
Überfüllte Spitäler, ausgebranntes Pflegepersonal, zu wenig Impfwillige, logistische Verzögerungen beim Booster und der Impfung für Kinder. Die Lage ist ernst. Doch erst am Freitag will der Bundesrat Massnahmenverschärfungen beschliessen. Denn: zurzeit befinden die Kantone darüber. Kann die Schweiz Corona meistern oder scheitert sie an ihrem föderalen System? Müsste ein Krisenstab übernehmen – auch, um Zeit zu gewinnen? Die Diskussion heute live im «TalkTäglich».
Erstausstrahlung:

Gäste:

  • Patricia Tschannen, diplomierte Pflegefachfrau und Pflege-Blog-Betreiberin
  • Esther Girsberger, Publizistin und Buchautorin
  • Marc Bühlmann , Professor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Bern

Moderation: Oliver Steffen

    #Talk#Coronavirus#Schweizer Corona-Politik#Bundesrat#Corona-Massnahmen#Patricia Tschannen#Esther Girsberger